Pauschalen im Hotel Saluver

Angebote

Mit unseren Pauschalen profitieren Sie von gratis Bergbahntickets im Sommer und von vergünstigten Preisen für den Skipass im Winter, bereits ab der zweiten Übernachtung.

Bergbahnen inklusive im Sommer

Ab der zweiten Übernachtung im Hotel Saluver haben Sie freien Zutritt zu den Bergbahnen im Engadin, wie etwa der Standseilbahn nach Mouttas Muragl – einer der wohl schönsten Engadiner Aussichtsberge. Aber natürlich auch zu den Sessel- und Luftseilbahnen in Celerina – der Gondelbahn Marguns und der Sesselbahn Marguns - Trais Fluors, sowie den Bahnen in St. Moritz, Pontresina, Sils und dem Corvatsch.

Zudem fahren Sie kostenlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln im Oberengadin. Dazu gehören der Engadin Bus (ohne Nachtbusse), das PostAuto, St. Moritz-Dorf-Busse sowie die Rhätische Bahn.

 

Übrigens: Fahren Sie doch mal von den Gletschern zu den Plamen mit dem UNESCO Welterbe Bernina Express nach Tirano - die wohl spektakulärste Alpenüberquerung.
Der Bernina Glacier verkehrt zwischen dem 23. Juni und 23. September.

Hotel und Skipass

Auch im Winter profitieren Sie als Gast im Hotel Saluver von einem Spezial Angebot: bei einem Aufenthalt von mehr als einer Nacht erhalten Sie den Skipass für CHF 38.- pro Person und Tag. Mit dem «Hotel und Skipass» erhalten Wintersportbegeisterte Zugang zu bis zu 88 hochklassig präparierten Pisten, drei Snowparks und 58 Bergbahn-Anlagen, eine einzigartige, authentische Natur sowie den Bergrestaurants mit inspirierenden Sonnenterrassen. Der Hotelskipass ist auch für Abendfahrten auf Muottas Muragl gültig.

Auch die kostenlose Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im Oberengadin ist in diesem Angebot eingeschlossen.

Das Angebot gilt während der gesamten Wintersaison vom 20. Oktober 2018 bis 5. Mai 2019

 

Kleiner Tipp: Für diejenigen, die eine Pause vom Skifahren wollen: Warum nicht Schlitteln auf Muottas Muragl? 20 Kurven, 4,2 Kilometer Länge, 718 Höhenmeter: Das sind die Parameter, die Adrenalin-Fans ein Lächeln auf die Lippen zaubern, denn so geht es auf der rasantesten Schlittenbahn der Region zu.